Science Slam - ein voller Erfolg: 300 Zuschauer folgten den Slammern im Salmen

Vorträge von Wissenschaftlern sind langweilig und trocken - so ein Vorurteil. Dass das nicht so sein muss, zeigte der erste, sehr gut besuchte Science Slam in Offenburg. Bei der gemeinsamen Veranstaltung der Hochschule und der Stadt Offenburg mussten die sechs Professoren in nur zehn Minuten am Donnerstagabend ihr Forschungsthema verständlich und unterhaltsam vortragen. Am Ende kürte das Publikum im "Salmen" den Gewinner.

Der Sieg des Abends ging gleich an zwei Professoren: Prof. Dr. Bernhard Denne und Prof. Dr. Thomas Seifert lieferten nach Ansicht der Zuschauer die unterhaltsamsten Vorträge des Abends.

Hier ein Mitschnitt von Baden TV!

Lesen Sie hierzu den Bericht aus der BZ.

 

 

Impressionen_01.pdf1.8 M

Zurück

vorheriger Artikel
nächster Artikel