NEUE WEGE GEHEN

Die wissenschaftliche Stärke der Hochschule Offenburg sind Forschungsfragen, die aus anwendungsnahen Problemstellungen resultieren. So entstehen Know-how und neue Technologieansätze sowohl produktnah in Zusammenarbeit mit (inter-)nationalen Unternehmen als auch mit besonderer wissenschaftlicher Tiefe in den kooperativen Promotionen mit Universitäten im In- und Ausland.

War Forschung an der Hochschule vor zwanzig Jahren noch eher die Ausnahme, so forschen heute mehr als 70 Professoren, weit über 80 wissenschaftliche Mitarbeiter und aktuell über 35 Doktoranden/-innen an der Hochschule Offenburg. Insbesondere kleinere und mittlere regionale Unternehmen (KMUs), die nicht über ausreichende Forschungskapazitäten verfügen, nutzen diese wissenschaftliche Zusammenarbeit.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Forschungsaktivitäten vor:
Klícken Sie bitte unten auf den Themenbereich, der Sie interessiert.

Danach können Sie gerne weiter nach Fachgebiet, Fakultät und/oder Projektleitung/Professor die Auswahl eingrenzen.

Bitte beachten Sie dabei, dass Ihnen auf dieser Seite nur Projekte angezeigt werden, an denen Sie die entsprechenden Leserechte besitzen. Zudem werden nur die Projekte angezeigt, die seit dem 9.April 2014 eingeworben wurden.

Suche

Forschungslandkarte
Forschungsgebiet
Fakultät
Institut
Projektleitung
Einschränken auf
  • Alle
  • Aktive
  • Inaktive

Suchergebnisse

  • 1
Titel Kurzname Jahr der Einwerbung Projektleitung
Biaxiale Prüfmaschine, Kriechversuche Kerncompactlager und Parameteridentifikation Kerncompactlager 2017 Nasdala, Lutz, Prof. Dr.
Einfluss der thermomechanischen Belastungsgeschichte auf mechanische Werkstoffeigenschaften ESA_Ratch TFM 2014 Seifert, Thomas, Prof. Dr.
Einfluss der zyklischen thermischen und mechanischen Belastungsgeschichte auf das Rissschließen, das Risswachstum und die Schädigungsinteraktion von Nickelbasis-Gusslegierungen DFG_TMFCrckGrClosNi 2017 Seifert, Thomas, Prof. Dr.
Entwicklung einer Methodik zur Bewertung der Ermüdungslebensdauer von hoch belasteten Warmumformwerkzeugen auf Basis fortschrittlicher Werkstoffmodelle DFG_ToolPlastSftLCF 2014 Seifert, Thomas, Prof. Dr.
Entwicklung einer neuartigen Oberflächenbeschichtung auf Wasserglasbasis Chemie / Mechanik 2014 Spangenberg, Bernd, Prof. Dr.
Entwicklung eines neuartigen rein anorganischen Bindemittels zur Herstellung von schadstofffreien Produkten aus Holzspänen Anorganisches Bindemittel (Holzspäne) 2015 Spangenberg, Bernd, Prof. Dr.
Experimentelle und theoretische Untersuchung linearer und nichtlinearer Kantenwellen Teil 5 DFG Kantenwellen Teil 5 2016 Mayer, Andreas, Prof. Dr.
Mobiles und multiapplaktives UV/VIS/NIR-Detektions- und Analysesystem für 2-dimensionale Proben (Virena) Virena (UV/VIS/NIR-Detektionseinheit) 2015 Spangenberg, Bernd, Prof. Dr.
Rechnerische Bewertung der Bauteillebensdauer von Aluminiumgusskomponenten unter kombinierter thermomechanischer und hochfrequenter Belastung FVV_AluTMFHCF 2015 Seifert, Thomas, Prof. Dr.
Schraubverbindungen mit maximal möglicher Vorspannkraft Schrauben Isele 2014 Isele, Alfred, Prof.
Systemlacke als Maschinenelement - Grundlagenuntersuchungen zum Setz-Verhalten von Schraubenverbindungen mit lackierten Bauteilen Lacke Isele 2014 Isele, Alfred, Prof.