NEUE WEGE GEHEN

Die wissenschaftliche Stärke der Hochschule Offenburg sind Forschungsfragen, die aus anwendungsnahen Problemstellungen resultieren. So entstehen Know-how und neue Technologieansätze sowohl produktnah in Zusammenarbeit mit (inter-)nationalen Unternehmen als auch mit besonderer wissenschaftlicher Tiefe in den kooperativen Promotionen mit Universitäten im In- und Ausland.

War Forschung an der Hochschule vor zwanzig Jahren noch eher die Ausnahme, so forschen heute mehr als 70 Professoren, weit über 80 wissenschaftliche Mitarbeiter und aktuell über 35 Doktoranden/-innen an der Hochschule Offenburg. Insbesondere kleinere und mittlere regionale Unternehmen (KMUs), die nicht über ausreichende Forschungskapazitäten verfügen, nutzen diese wissenschaftliche Zusammenarbeit.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Forschungsaktivitäten vor.